Zum Inhalt springen

Lesefutter – Leseliste

Heute möchte ich eine Übersicht über jene Autoren geben, die ich in der Reihe Lesefutter erwähnt oder besprochen habe. Eine Liste gemeinfreier Autoren, alphabetisch sortiert, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, eine persönliche Auswahl zum Stöbern und Ausprobieren.

Autoren, die vor mehr als siebzig Jahren verstorben sind und deren Werke daher laut mitteleuropäischem Urheberrecht frei zur Verfügung stehen. Achtung: bei deutschsprachigen Übersetzungen ist das Todesjahr des Übersetzers mitzuberücksichtigen!

Marc Aurel

Richard Arnold Bermann (Arnold Höllriegl)

Walter Benjamin

Hugo Bettauer

Franz Blei

  • Das große Bestiarium der deutschen Literatur
  • Das Persische Dekameron
  • Liebesgeschichten des Orients
  • Landfahrer und Abenteurer
  • Frauen und Männer der Renaissance

Wolfgang Borchert

Edward Bulwer-Lytton

Jakob Burckhardt

  • Die Zeit Constantins des Großen

Karel Capek

Howard Carter

  • Das Grab des Tut-ench-Amun

Joseph Conrad

Felix Dahn

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Arthur Conan Doyle

Alexandre Dumas der Ältere

Epiktet

Hans Fallada

Egon Friedell

Edward Gibbon

Friedrich Glauser

Ferdinand Gregorovius

  • Geschichte der Stadt Rom im Mittelalter
  • Geschichte der Stadt Athen im Mittelalter

Jaroslav Hašek

Ödön von Horvath

Franz Kafka

Harry Graf Kessler

  • Tagebücher 1918-1937
  • Notizen über Mexico

Hermann Graf Keyserling

  • Reisetagebuch eines Philosophen
  • Spektrum Europas

Egon Erwin Kisch

  • Der rasende Reporter
  • Schreib das auf, Kisch!
  • Marktplatz der Sensationen
  • Paradies Amerika
  • China geheim

Klabund

  • Borgia
  • Die Krankheit

Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig  Knigge

Edlef Köppen

Karl Kraus

Pjotr Alexejewitsch Kropotkin

  • Französische Revolution 1789-1793

Andreas Latzko

  • Menschen im Krieg

Maria Lazar

  • Die Eingeborenen von Maria Blut
  • Die Vergiftung

Jack London

Titus Livius

Nicholo Machiavelli

Klaus Mann

Guy de Maupassant

Karl May

Gustav Meyrink

  • Der Golem
  • Das grüne Gesicht
  • Der weiße Dominikaner
  • Des Deutschen Spießers Wunderhorn

Theodor Mommsen

Montesquieu

Erich Mühsam

  • Unpolitische Erinnerungen

Robert Musil

Ernst Ottwalt

  • Deutschland, erwache! (eine der frühesten Analysen des nationalsozialistischen Aufstiegs)

Edgar Allan Poe

Thomas De Quincey

Leopold Ranke

  • Aus zwei Jahrtausenden Deutscher Geschichte
  • Savonarola – Geschichte des Don Carlos – Die großen Mächte

Joseph Roth

Heinrich Schliemann

  • Selbstbiographie

Arthur Schnitzler

Gustav  Schwab

Seneca

Henryk Sienkewicz

Jura Soyfer

Oswald Spenger

Carl Sternheim

  • Chronik von des zwanzigsten Jahrhunderts Beginn

Robert Louis Stevenson

Sueton

Henry David Thoreau

Ernst Toller

Leo Tolstoi

Hermann Ungar

Jules Verne

Edgar Wallace

Lewis Wallace

Franz Werfel

Jakob Wassermann

Max Weber

Ernst Weiß

H. G. Wells

Oscar Wilde

Stefan Zweig

Published inGemeinfreiGeschichteLiteraturPolitik